Logo Netzwerk Introvision

Webinare 2018 – 2019

Unser Webinarprogramm 2019 mit allen Kursbeschreibungen, Anmelde-Links und Wiederholgungsterminen können Sie als pdf downloaden.

Workshop „Kopfschmerzen und Migräne lindern“

Im Flyer zum Workshop „Kopfschmerzen und Migräne lindern“ finden Sie alle Infos rund um den Workshop in Hamburg.

termine im überblick

seit dem 01.03.2019 Webinar: „Gelassen sein, wenn der Wind stärker weht“

am 09.04.2019 Webinar: „Introvision – kurz und knapp“

am 07.05.2019 Webinar: „Introvision bei Kopfschmerzen“

am 03.07.2019 Webinar: „Introvision bei (Nacken-)verspannungen“

am 17.08.2019 und 07.09.2019 Workshop: „Kopfschmerzen und Migräne lindern“

Workshops

Workshop: „Kopfschmerzen und Migräne lindern. Handlungsfähigkeit und Veränderung durch Introvision“

Stress und Überlastung sind häufige Auslöser von Kopfschmerzen und Migräne. Entspannungsverfahren sind daher anerkannte Therapieformen zur Vorbeugung: Weniger Stress bedeutet für viele weniger Schmerzen. Es ist zudem nachgewiesen, dass Migräniker eine veränderte Reizverarbeitung mit fehlender Gewöhnung an wiederholte Reize haben. Daher könnte eine Entspannungsmethode, die auf einer Wahrnehmungstechnik basiert, gerade bei Migräne besonders wirksam und hilfreich sein.

Und genau das bietet Introvision!

In diesem zweitägigen Workshop erlangen Sie Grundkenntnisse der Introvision und werden sie als Selbstregulationsmethode im Alltag anwenden können. In der Gruppe können Sie sich über Ihre Erfahrungen hiermit austauschen. Sie profitieren von dem Erlernten nicht nur in Bezug auf Kopfschmerzen, sondern werden im Anschluss an den Workshop dem häufig als stressig und überreizt wahrgenommene Leben mit etwas mehr Gelassenheit begegnen können.

Sowohl zwischen den Workshop-Tagen als auch im Anschluss finden insgesamt drei Online-Kleingruppentermine statt. Hier können Sie sich mit den anderen Kursteilnehmer*innen austauschen, offene Fragen mit Sonja Löser oder Petra Spille klären und Themen vertiefen.

Der Workshop findet an folgenden Samstag im Seminarraum Rothestrasse 62 in Hamburg – Ottensen statt:

  • Sa. 17.08.2019 (12:00 bis 18:00 Uhr)
  • Sa. 07.09.2019 (12:00 bis 18:00 Uhr)

Kostenbeitrag: € 590,00 (bei Anmeldung bis zum 15.05.2019: € 490,00)

Anmeldung

Webinare

Webinar: Introvision – kurz und knapp. Eine Einführung

Informieren Sie sich in diesem 60-minütigen Webinar am 09.04.2019 um 17:00 Uhr über diesen alltagsnahen Ansatz zum Selbstmanagement, mit dem Sie mehr Gelassenheit erreichen können. Neben einem leicht verständlichen Ausflug in die Theorie der Introvision werden Sie erste Erfahrungen mit der Methode „Konstatierendes Aufmerksames Wahrnehmen“ (KAW) machen.

Kostenbeitrag: € 25,00.

Anmeldung

Wiederholungstermine können Sie unserem Webinarprogramm 2019 entnehmen. Weitere Informationen: Flyer Webinar Introvision – kurz und knapp

Webinar: „Introvision bei Kopfschmerzen“

In Deutschland leiden geschätzt fast 6 Millionen Menschen unter chronischen Kopfschmerzen, an Migräne fast 30 Millionen Menschen. Vor allem chronische Kopfschmerzen und häufige Migräneattacken stellen für die Betroffenen eine enorme Belastung dar. Viele Patienten haben einen langen Leidensweg hinter sich und zahlreiche Medikamente ausprobiert.

Die Introvisionstheorie geht davon aus, dass innere Konflikte Stress und Anspannung verursachen, die wiederum zu Kopfschmerzen führen. Mittels einer eigens entwickelten Achtsamkeits- und Wahrnehmungstechnik bietet die Introvision eine wirksame Methode zur dauerhaften Auflösung dieser Konflikte und somit zur Beseitigung eines häufigen Auslösers von Kopfschmerzen. Wissenschaftliche Studien belegen den Erfolg der Methode.

Am 07.05.2019 von 18:00 bis 19:00 Uhr findet wieder ein Webinar zu Introvision bei Kopfschmerzen statt.

Kostenbeitrag: € 25,00

Anmeldung

Wiederholungstermine können Sie unserem Webinarprogramm 2019 entnehmen.

Unser Ratgeber „Introvision bei Kopfschmerzen und Migräne“ ist beim mvg-Verlag erschienen.

Webinar: „Gelassen sein, wenn der Wind schärfer weht“

Sie wünschen sich einen gelasseneren Umgang mit stressigen, anspannenden und unangenehmen Situationen? Introvision ist ein achtsamkeitsbasierter Ansatz, mit dem man genau das erreichen kann!

In diesem vierteiligen Webinar lernen Sie den theoretischen Hintergrund dieses Ansatzes ausführlich kennen, führen viele praktische Übungen durch und lernen somit, wie Sie Introvision als Selbsthilfemethode in Ihren Alltag integrieren können. Sollten Sie Interesse haben, Introvisionsberatungsgespräche in Anspruch nehmen zu wollen, ist die Teilnahme an diesem Kurs eine hervorragende Vorbereitung dafür.

Der wöchentlich stattfindende Kurs findet an folgenden Terminen jeweils 17:00 bis 18:00 Uhr statt:

  • Fr. 21.06.2019
  • Fr. 28.06.2019
  • Fr. 05.07.2019
  • Fr. 12.07.2019

Kostenbeitrag: € 120,00

Anmeldung

Wiederholungstermine können Sie unserem Webinarprogramm 2019 entnehmen.

Webinar-Coaching-Kombi: Vorsätze meistern. Ihr persönliches Veränderungsprojekt

Alle Jahre wieder durchkreuzen Vorsätze um den Jahreswechsel herum das Leben vieler Menschen. Motiviert durch einen Leidensdruck, dem Charme des Neuanfangs eines kalendarischen Jahres oder schlicht durch den Wunsch nach Veränderung bekommen sie – oftmals nicht zum ersten Mal – hohe Priorität im Alltag des Neuen Jahres. Dennoch gelingt es nur wenigen, die Vorsätze langfristig umzusetzen – obwohl sie durch innere Befehle abgesichert werden („du musst das dieses Mal schaffen, wär ja wohl gelacht!“). 

Unterstützung in Ihrem Vorhaben finden Sie in diesem Kombi-Angebot aus Webinar und e-Coaching per e-Mail und Videokonferenz.

Theoretischer Input wird Sie für Ihre ganz persönlichen Schwierigkeiten sensiblisieren und Sie in der Umsetzung Ihrer Vorhaben unterstützen. Dieser wird an drei Webinarterminen vermittelt. Sie erhalten per e-Mail Anleitungen für das Erlernen der Introvision, um es eigenständig anwenden zu können. Zudem können Sie insgesamt vier halbstündige Gespräche wahrnehmen, um individuell die Entwicklung Ihres Vorhabens zu besprechen.

Die Webinartermine auf Anfrage.

Kostenbeitrag: € 250,00

Anmeldung

Weitere Informationen: Flyer Persönliches Veränderungsprojekt

Webinar: Introvision bei (Nacken-)verspannungen

Chronische Verspannungen lassen sich durch Introvision nachhaltig reduzieren. Die Ergebnisse der Untersuchung von Dr. Nicole Pereira Guedes zeigen, dass die Verspannungen der StudienteilnehmerInnen deutlich abnehmen – auch über die Dauer der Studie hinaus!

„88% der Versuchspersonen haben drei Monate nach Abschluss der Intervention nach eigener Einschätzung keine chronischen Dauerverspannungen mehr.“ (Dr. Nicole Pereira Guedes)

Wir stellen Ihnen in diesem einstündigen Webinar am 03. September 2019 ab 18:00 Uhr Introvision als Interventionsverfahren bei Verspannungen vor. Sie erfahren die wichtigsten theoretischen Grundlagen und können erste praktische Erfahrungen mit dieser Methode sammeln. Außerdem fassen wir die wesentlichsten Ergebnisse der genannten Studie zusammen, verdeutlichen den Zusammenhang von inneren Konflikten und Verspannung und berichten von unseren Erfahrungen, die wir als Introvisionsberaterinnen mit Betroffenen gemacht haben.

Kostenbeitrag: € 25,00

Anmeldung

Wiederholungstermine können Sie unserem Webinarprogramm 2019 entnehmen.

Webinar: Introvision bei Tinnitus

Lernen Sie mit Introvision Ihre psychische und psychosomatische Befindlichkeit positiv zu beeinflussen und Ihre Tinnitusbelastung zu verringern.

„Ziel der Introvision als Methode der mentalen Selbstregulation ist es, mehr Gelassenheit zu erreichen, damit einhergehend die psychische Belastung durch den Tinnitus zu verringern und zugleich die Wahrnehmungsfähigkeit und die Hörfähigkeit zu verbessern“ (Dr. Britta Buth, 2009)

Wir stellen Ihnen in diesem Webinar Introvision als Interventionsverfahren bei Tinnitus vor. Sie erfahren die wichtigsten theoretischen Grundlagen und können erste praktische Erfahrungen mit dieser Methode sammeln. 

Außerdem fassen wir die wesentlichsten Ergebnisse der Studie von Dr. Britta Buth zusammen, verdeutlichen den Zusammenhang von inneren Konflikten und Tinnitus und berichten von unseren Erfahrungen, die wir als Introvisionsberaterinnen mit Betroffenen gemacht haben.

Am 05.11.2019 von 18:00 bis 19:00 Uhr findet das Webinar zu Introvision bei Tinnitus statt.

Kostenbeitrag: € 25,00

Anmeldung

Wiederholungstermine können Sie unserem Webinarprogramm 2019 entnehmen.

Qualifizierungskurse Introvisionsberatung

Als Mitglieder der Forschungsgruppe Introvision der Universität Hamburg führen wir die Qualifizierungskurse Introvisionsberatung durch. Es ist eine dreisemestrige, nebenberufliche Qualifizierungsmöglichkeit, um als Coach, Psycholog*in, Berater*in Ihr Methodenrepertoire um diesen klientenzentrierten Beratungsansatz zu erweitern.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer zu den Qualifizierungskursen entnehmen.

Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf

Telefon (040) 43 27 17 40
E-Mail infonull@nullnetzwerk-introvision.de